Pivot Tür

Posted on
Metalworkxx

Unser riesiges Wohnzimmer haben wir durch eine etwas größere Umbaumaßnahem in zwei Teile geteilt. Der eine Teil des großen Raumes ist nun Wohnzimmer, der andere Schlafzimmer.
Wir wollten die Trennwand zwischen diesen zwei Räumen so schlicht wie möglich halten. Daher kam für uns als Tür zur Trennung der beiden Räume nur einen Pivot Tür in Frage.

Minimalismus pur

Bewusst wollten wir auf hervorstehende und plumpe Türrahmen verzichten und haben uns deshalb eine hochwertige Pivot Tür einbauen lassen. Die Tür wird einfach an Boden und Decke befestigt, sodass uns der Einbau von Zargen erspart blieb.

Die Tür besitz einen schwarzen Stahlrahmen mit einer Glasscheibe und verleiht unserem Raum einen zusätzlichen Hingucker. Die Tür gilt für uns fast schon als exklusives Deko-Element und ist unfassbar schön anzusehen und wirkt sehr edel.

Unscheinbar und doch zuverlässig

Da unsere Pivot Glastür Wohnzimmer von Schlafzimmer trennt, haben wir uns natürlich schon im Vorfeld darüber informiert, ob solch eine Tür auch Lautstärke abschirmt. Dies tut sie zuverlässig, wie jede andere Tür auch. Als Blickschutz kann man ggf. einen tollen Vorhang vor die Öffnung hängen, was auch nochmal ein zusätzliches Deko-Element sein kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.